Allerlei

Allerlei · 14. Januar 2018
Ich fotografiere aus Leidenschaft. Dabei strebe ich nach Einfachheit in der Wahl der Motive und im Gebrauch der Mittel. Die einzigartige Schönheit des Alltäglichen liegt oft versteckt hinter reizvollen und lauten Farben. Unser Staunen über das, was uns wie selbstverständlich umgibt, können wir aber wieder gewinnen. Durch bewußte Begrenzung unserer Wahrnehmung. Daher konzentriere ich mich auf Schwarz und Weiss. Eine Leidenschaft, die ich gerne mit euch teile.
Allerlei · 08. Januar 2018
Zu meinen meistgeliketen (sagt man so?) Beiträgen in Instagram zählen die folgenden drei Aufnahmen. Bild 1 Das sprachlose Paar im Zug. Bild 2 Im Bauhaus Dessau. Bild 3 Mein persönliches Lieblingsbild. Meine Großmutter und ihr Bruder.
Allerlei · 30. Dezember 2017
Ein kleiner (bestimmt nicht vollständiger) Überblick über das, was im neuen Jahr ansteht.
Allerlei · 29. Dezember 2017
Allerlei · 21. Dezember 2017
...für einen beschaulichen Heiligabend und geruhsame Festtage.
Allerlei · 16. Dezember 2017
...war ich einige Jahre täglich mit dem Zug unterwegs. Später dann mit dem Auto. Jetzt, da ich mir einen Zweitwohnsitz gönne, um mich dem Pendler-Stress zu entziehen, kommen mir die Bilder meiner täglichen Zugfahrten wieder in den Sinn.
Allerlei · 09. Dezember 2017
...beginnt für meine Tochter bei der weiterführenden Schule. Gestern haben wir uns das Beni angeschaut. Der eindeutige Favorit!
Allerlei · 08. Dezember 2017
...kann ja ganz schön sein. Aber während der Fahrt auf der Autobahn?
Allerlei · 04. Dezember 2017
...meiner Durlacher Unterkunft. Gerade zur rechten Zeit. Der Winter setzt ein mit Schnee und Matsch auf den Straßen.
Allerlei · 03. Dezember 2017
... findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Mehr anzeigen